Rechtschutzversicherung

Für betrieblich genutzte Fahrzeuge ist die Rechtschutzversicherung allein deshalb empfehlenswert, weil sie auch die Geltendmachung berechtigter Ansprüche gegen den Unfallgegner für Ihre Mitarbeiter deckt. In der Firmenrechtsschutzversicherung deckt sie die Kosten einer arbeitsrechtlichen Auseinandersetzung, die erstinstanzlich unabhängig von einem Richterspruch immer zu gleichen Teilen auf die streitenden Parteien verteilt werden. Allerdings kennt die Firmenrechtsschutzversicherung auch weitreichende Ausschlüsse wie beispielsweise das Firmenvertragsrecht oder das Wettbewerbsrecht.

Tipp: Eine strafrechtliche Verfolgung, beispielsweise aufgrund einer anonymen Anzeige wegen Umweltverschmutzung oder Verstoßes gegen das Steuerstrafrecht, trifft immer den Inhaber oder Geschäftsführer als Vertreter einer juristischen Person. Achten Sie hier darauf, daß die strafrechtliche Verteidigung bereits vor Verfahrenseröffnung versichert ist. Auch sollten die versicherten Honorar für Anwälte und Sachverständige ausreichend bemessen sein, da im Strafverfahren die gesetzliche Gebührenordnung für Rechtsanwälte (BRAGO) keine Anwendung findet!

Kontaktformular

Ihre Nachricht wird von den Systemen des Internetportales nicht gespeichert, sondern direkt an den Empfänger geleitet. Bei unrichtig eingetragenen Empfängeradressen erfolgt keine Nachbereitung.

Für Ihre Fragen klicken Sie hier! Zum Live-Chat klicken Sie hier!

← Voriger Schritt

Vielen dank für Ihre Anfrage. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.

Bitte geben Sie einen Namen, eine gültige Emailadresse sowie Ihre Frage ein.

Powered by LivelyChat
Powered by LivelyChat Verlauf löschen