D&O- Versicherung

Sie sind Geschäftsführer bzw. Gesellschafter-Geschäftsführer einer GmbH, einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung? Dann gehen Sie möglicherweise davon aus, daß eine private Inanspruchnahme für Sie nicht infrage kommt. Dabei gibt es Fälle, für die Sie trotzdem mit Ihrem gesamten Privatvermögen einstehen müssen – und für die Sie unbedingt eine D&O- Versicherung haben sollten!

Haftung im Innenverhältnis

Die Rechtsprechung hat für die persönliche Haftung des Geschäftsführers neben § 43 GmbHG die sogenannte Durchgriffshaftung entwickelt. Danach haften Sie Ihrer Gesellschaft persönlich und unbegrenzt bei mangelnder Planung, fehlerhafter Durchführung oder unzureichender Kontrolle beispielsweise bei der Erschließung neuer Märkte, der Einführung neuer Produkte oder der Umsetzung baulicher Vorhaben.

Haftung im Außenverhältnis

Im Außenverhältnis besteht eine unbegrenzte Schadenersatzverpflichtung bei deliktischen Rechtsverstößen wie zum Beispiel einer Sachbeschädigung oder einem Organisationsverschulden. Darüber hinaus haften Sie für eigenes Handeln ohne erkennbar für die GmbH tätig zu sein. Und es ist an Ihnen, für die rechtzeitige Abführung von Steuern und Sozialabgaben zu sorgen und – im Falle eines Falles – rechtzeitig einen Insolvenzantrag zu stellen. In den letzten beiden Punkten droht Ihnen bei Pflichtverletzung sorgar ein Ordnungswidrigkeiten- oder Strafverfahren.

Einfache Fahrlässigkeit, also ein kleiner Fehler mit möglicherweise großer Wirkung, reichen für Ihre Haftung bereits aus. Und § 43 GmbH- Gesetz spricht von einer gesamtschuldnerischen Haftung aller Geschäftsführer nach dem Grundsatz „einer für alle und alle für einen“. Wie gefällt Ihnen also die Vorstellung, für den Fehler eines Geschäftsführer-Kollegen mit Ihrem gesamten Hab und Gut einstehen zu müssen, selbst dann, wenn Sie hierzu kein Verschulden trifft? Gesetze und Rechtsprechung sehen für Ihre persönliche Verpflichtung zum Schadenersatz keine Begrenzung vor! Und auch Ihre Betriebshaftpflichtversicherung tritt für Vermögensschäden infolge einer Pflichtverletzung des Geschäftsführers nicht ein!

Tipp: Nähere Informationen erhalten Sie auf unserem YouTube-Kanal: https://www.youtube.com/watch?v=57VkfWwwq6U

Vielleicht sind Sie schon seit Jahren oder Jahrzehnten für Ihre Gesellschaft tätig. Riskieren Sie nicht Ihr Lebenswerk und schützen Sie Ihr Privatvermögen mit einer sogenannten D&O- Versicherung. Hier bietet Ihnen die Firma daehndel-finanzen das weitreichendste Bedingungswerk, daß derzeit am Markt erhältlich ist. Buchen Sie am besten noch heute Ihr unverbindliches Gespräch mit uns oder schreiben Sie uns in den Live-Chat.

Online oder im persönlichen Gespräch? Hier buchen Sie Ihren Wunschtermin!

button hier Termin buchen neu

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

daehndel-finanzen
Jens-Dieter Dähndel
Erlenweg 43
30827 Garbsen

Telefon: +49 (5131) 4870055
Telefax: +49 (5131) 4870056
E-Mail: willkommen@daehndel-finanzen.de
Webseite: http://www.daehndel-finanzen.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d der Gewerbeordnung (GewO).

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-IP92-491T8-14

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

Industrie- und Handelskammer Hannover
Schiffgraben 49
30175 Hannover

Telefon: 0511/3107-0
Telefax: 0511/3107-333
E-Mail: info@hannover.ihk.de
Webseite: www.hannover.ihk.de

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de